Rezepte

Rezepte

 

Bratkartoffeln:


Zutaten:

  • festkochende Kartoffeln
  • durchwachsener Speck, gewürfelt
  • Zwiebeln, gewürfelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

 

Zubereitung:


Rohe Kartoffeln schälen, mit einem feuchten Tuch abreiben und gleichmäßig würfeln.

Öl in der Pfanne erhitzen, der Boden soll bedeckt sein.


Wenn sich an einem in der Pfanne gegebenen Kartoffwürfel rundherum kleine Bläschen zeigen, so viele Kartoffeln in die Pfanne geben, dass der Boden gerade bedeckt ist.

Würfel erst wenden, wenn sie sich vom Boden lösen und braun sind.

Sind die Kartoffel rundherum braun, die Speckwürfel dazugeben und mitbraten.

Zum Schluß die Zwiebelwürfel dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.


Guten Appetit!

 

Pfannenbrot mit Sonnenblumenkernen:
 

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl, frisch gemahlen
  • 1 Würfel Hefe
  • 350 ml Wasser
  • je 50 g Sesamsamen und Sonnenblumenkerne
  • je 112 TL Korianderpulver und Meersalz
  • 20 g Olivenöl

 

Zubereitung:

 

Die Hefe in lauwarmem Wasser aufl ösen und das Mehl mit den restlichen Zutaten, außer dem Öl, darunterkneten. Den Teig mit einem feuchten Tuch bedecken und an einem warmen Ort 1 bis 2 Stunden aufgehen lassen. Zwei Fladen von der Größe des Pfannenbodens formen. Den Boden einer Bratpfanne mit etwas Öl bestreichen und mit einigen Sesamsamen betreuen. Ein Brot hineinlegen und zugedeckt auf kleiner Flamme 10 Minuten backen.

Etwas Öl auf das Brot geben, dieses wenden und 10 Minuten fertig backen. Mit dem zweiten Brot gleich verfahren.

Um eine Kruste zu erhalten, sollte vor Beendigung der Backzeit auf jeder Seite die Temperatur kurz erhöht werden.

Variante im Ofen: Das Öl auf zwei runde Backbleche geben, die Brote hineinlegen und bei 180 Grad 25 Minuten backen.


Guten Appetit!